Suche
Partner
lh_logo      nfv_logo
Suche Menü

C1-Jugend

Trainer/Betreuer

Spielstätten

  • ..weiterlesen
  • Trainingszeiten

    Tabelle und Ergebnisse

    Mannschaftsnews

    Trainer der C1 verabschiedet
    Vor dem letzten Heimspiel wurde Endrik Herberling, Trainer unserer C1, von unserem Jugendkoordinator C-A Wolfgang Bode verabschiedet. Für die Zukunft wünschen wir ihm ales Gute. Hermann Niesen
    C1 dreht Rückstand in der Schlusssekunde und fährt den ersten Sieg der Saison ein!
    Die Gäste aus Wolfenbüttel hatten während der gesamten Spieldauer klar die meisten Spielanteile und gingen daher nach 20 Minuten verdient in Führung. Nach einem Konter wurden wir im Gegenzug selbst ausgekontert und hatten das Nachsehen. Wir waren gegen den Ball sehr robust und griffig, wodurch wir zu vielen Ballgewinnen kamen. Das an diesem Tage sehr gut funktionierende ...
    C1- Junioren: VfB Peine- JFV Eichsfeld 5:0
    21.04.2018 Im Auswärtsspiel gegen den VfB Peine hielten wir die erste Halbzeit sehr gut mit.  Der Gegner konnte lediglich durch einen Standard zur Führung kommen, sodass wir mit 1:0 in die Pause gingen. Da wird lediglich eine Wechselmöglichkeit hatten, verließen uns im zweiten Durchgang vermehrt die Kräfte. Dadurch mussten wir noch 4 mal hinter uns greifen. Endrik Heberling
    C1-Junioren: JFV Eichsfeld – BSC Acosta 0:3
    C1 mit ungelaublich zweikampfstarker Leistung!! Im Hinspiel noch mit 16:2 vollkommen unter die Räder gekommen, zeigten die Männer der C1 eine enorme Zeikampfstärke und Laufbereitschaft. Wir hatten in der Defensive lediglich 3x das Nachsehen und in der Offensive das fehlende Matchglück. Gegen den Zweiten der Landesliga darf man definitiv mal 3:0 verlieren, besonders wenn man sich selbst Torchancen erspielte. Am ...
    Vorbericht C1-Junioren: JFV Eichsfeld – BSC Acosta
    Am kommenden Samstag, um 14 Uhr, empfangen wir in Gerblingerode den BSC Acosta. Im Hinspiel hagelte es eine 16:2 Niederlage. Wir wollen uns für dieses Ergebnis revanchieren und den Braunschweigern ein ebenbürtiger Gegner sein. Endrik Heberling