Suche
Partner
lh_logo      nfv_logo
Suche Menü

F2-Junioren: Hallenturnier in Herzberg

5. Platz in Herzberg

Am 11.02.2018 waren wir mit unseren Jungs zum Turnier in Herzberg eingeladen. Es wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden im 6er-Teilnehmerfeld gespielt.

Erwähnenswert war, dass wir nicht Futsal, sondern Hallenfußball gespielt haben. Das heißt, große Tore – richtiger Ball.

Mit diesem Umstand hatten unsere Jungs zu Beginn des Turniers keine Schwierigkeiten und so wurde der Tuspo Petershütte deutlich mit 4:1 geschlagen.

Im zweiten Spiel des Tages gegen die Jungs vom FC Westharz waren wir aber dann komplett von der der Rolle und verloren deutlich mit 1:4. Das Ergebnis täuscht ein wenig über das Spielgeschehen hinweg, aber die Niederlage war 1-2 Tore zu hoch – aber verdient.

Im dritten Spiel ging es dann gegen den Gastgeber vom VfL Herzberg. Auch hier standen wir komplett neben uns und konnten nie zu unserem Spiel finden. Letzten Endes stand auch hier eine 1:3 Niederlage.

Im vierten Spiel ging es dann gegen Höhbernsee. Hier wollten wir es unbedingt besser machen und so kam es, dass wir relativ schnell mit 1:0 führten. Leider konnten wir unsere Überlegenheit nicht in weitere Tore ummünzen und mussten dann kurz vor Schluss noch das 1:1 hinnehmen.

Im letzten Spiel des Tages standen wir den Jungs von Wulften/Bilshausen gegenüber. Hier war absolut gar nichts zu holen und trotz großem Kampf mussten wir uns verdient mit 0:3 geschlagen geben.

Am Ende stand der 5.Platz mit 4 Punkten und 9:12 Toren. Man muss allerdings sagen, dass wir auch in diesem Turnier wieder einmal die jüngste Mannschaft ins Rennen geschickt haben und wir trotz der Widrigkeiten zumindest im kämpferischen Bereich gut dagegen gehalten haben.

Für die JFV im Einsatz:
Matteo (TW), Noah, Johannes, Julian, Mika (1 Tor), Basti (1 Tor), Jannis (1 Tor), Phillip und Eliah (4 Tore)

Florian Gerlach