Suche
Partner
lh_logo      nfv_logo
Suche Menü

Spielbericht A-Junioren: JFV Eichsfeld – VFL Salder 7:0 ( 2:0 )

Wir haben von Anfang an die Zweikämpfe angenommen und Salder nie ins Spiel kommen lassen. Mit dem Auftakt sind wir sehr zufrieden.

Das 1:0 durch Jan Kanngießer haben wir wunderbar über außen rausgespielt, er brauchte am Ende nach der Hereingabe von Noah Brämer nur noch den Fuß hin halten. Das 2:0 kurz vor der Halbzeit resultierte aus einem Torwartfehler der Gäste, der einen harmlosen Schuß von Noah Brämer nicht festhalten konnte. Ghirmay Gebre Tewolde konnte danach abstauben.

Nach der Halbzeit bauten die Gäste konditionell stark ab, wir erhöhten durch zweimal Noah und einmal Elias Brämer das Ergebnis auf 5:0.

Danach kam etwas Sand ins Getriebe, da wir uns mit den  Gästen auf Rededuelle eingelassen haben, statt weiter konzentriert Fussball zu spielen.

Immerhin fielen trotzdem noch zwei Tore durch den gut aufgelegten Jan Kanngießer, der zuerst mit einem schönen Schuss von der Strafraumgrenze traf, nachdem Philipp Holbein den Ball super zurückgelegt hatte. Sein zweites Tor erzielte er vom Elfmeterpunkt, nachdem Elias Brämer vom Torwart der Gäste gefoult wurde.

Volker Kleinert