Suche
Partner
lh_logo      nfv_logo
Suche Menü

JFV Eichsfeld C2 – JSG Lindenberg/Adelebsen 0:2

Am Samstag, den 21.09.2019 hatten wir nun unser erstes Heimspiel in Gerblingerode, Gegner war die JSG Lindenberg/Adelebsen. Wie schon in Herzberg, war uns auch unser Gegner körperlich überlegen.

Das schockte uns aber nicht. Wir gingen nach unserem ersten Sieg voller Selbstvertrauen ins Spiel. Unsere Mannschaft verblüffte uns total positiv. Hatten wir in Herzberg nur kämpferisch überzeugt, so zeigte sie sich in diesem Spiel auch spielerisch sehr gut, was uns sehr erfreute. In der ersten Hälfte hätten wir gut und gerne mit 4:0 in Führung gehen müssen, leider vergaben wir die sehr gut herausgespielten Möglichkeiten etwas unkonnzentriert.

Der Gegner hatte nur 2 Möglichkeiten nach 2 Ecken. So kam es wie es kommen musste, wenn man so viele Möglichkeiten vergibt verliert man das Spiel.

In der 2. Hälfte leisteten wir uns zwei Unachtsamkeiten, die der Gegner zum 0:2 ausnutzte ( 45. Min. u. 52. Min.). Wer nun dachte das die Mannschaft sich aufgab, der wurde eines besseren belehrt. Sie machte da weiter, wo sie in der ersten Hälfte aufgehört hatte. Man erspielte sich wieder hochkarätige Möglichkeiten, die sie aber leider wieder unkonzentriert vergaben. In der 65.Minute vergaben wir sogar noch einen Handelfmeter.

Fazit: Unsere Mannschaft hat trotz der Niederlage eine sehr gute Vorstellung abgegeben.

K.Sonntag, A. Freihaupt, R. Jahnel