Suche
Partner
lh_logo      nfv_logo
Suche Menü

Spielbericht: Freundschaftsspiel A-Junioren JFV Eichsfeld – Sparta Göttingen

Auch unser zweites Testspiel gegen eine klassenhöhere Mannschaft konnten
wir siegreich gestalten.
Gegen den von Andreas Heimbüchel trainierten Landesligisten Sparta
Göttingen haben wir verdient mit 2:1 gewonnen.
Von Beginn an entwickelte sich eine temporeiche Partie in der beide
Mannschaften technisch guten Fußball boten. Zwar lief bei uns der Ball
nicht so gewohnt durch die Reihen wie beim Spiel gegen Heiligenstadt,
jedoch hatten wir genug Chancen um deutlicher zu gewinnen.
In der 6. Minute schoss Moritz Wüstefeld einen Freistoß knallhart in den
gegnerischen 5m-Raum und Erman Sas lenkte den Ball auf das gegnerische
Tor ab. Jedoch verhinderte der Sparta-Torwart einen Torerfolg, da er mit
einem Reflex den Ball noch ins Toraus lenkte.
In der 12.Minute gerieten wir nach einem Abwehrfehler mit 0:1 in
Rückstand. Ein Freistoß konnte nicht aus dem 16m-Raum gespielt werden
und Baran Cakir erzielte aus  12m mit einem Flachschuss die 1:0 Führung.
In der 30. Minute war Simon Sürig mit einem sicher verwandelten,
berechtigten Foulelfmeter zum 1:1 erfolgreich. In der Folge hatten Lukas
Gerstmann, Mattis Seseke und Yann Issenghe die Möglichkeit, das Ergebnis
auszubauen.
So mussten wir bis zur 85. Minute warten, ehe Erman Sas den Treffer zum
2:1 erzielte. Einen hart getretenen 20m Freistoß von Moritz Wüstefeld
konnte der Sparta-Torwart nicht unter Kontrolle bringen und Erman Sas hatte
keine Mühe, den Ball zum 2:1 über die Linie zu drücken.
Alles in allem war es ein verdienter Sieg, der, bei etwas mehr
Konzentration vor dem Tor, höher hätte ausfallen können.

Mit sportlichem Gruß

Ludger Wüstefeld