Suche
Partner
lh_logo      nfv_logo
Suche Menü

Spielbericht: Freundsschaftsspiel A-Junioren SC Heiligenstadt – JFV Eichsfeld

Die Sommerpause ist vorbei und die A-Junioren des JFV Eichsfeld haben nach  harter, 3 wöchiger Vorbereitung ihr erstes Testspiel absolviert.
Gegen die A-Junioren des Thüringer Verbandsligisten SC Heiligenstadt siegte der JFV Eichsfeld in einem gutklassigen Spiel mit 4:3.
In einem temporeichen und technisch hochklassigen Spiel gingen die ehemaligen Pferdeberger bereits in der 4. Minute in Führung. Bei einen schnell vorgetragenen Konter über die rechte Seite verwertete Clemens Kaltenborn die Flanke von Yann Issenghe per Kopfball zur 1:0 Führung.
In der 32. Minute war es Erman Sas, der einen Pass von Simon Sürig in die Schnittstelle der Heiligenstädter Abwehrkette aufnahm und mit einem Lupfer über den Torwart zum 2:0 erfolgreich war. Jedoch gelang den Heiligenstädtern umgehend der Anschlusstreffer zum 1:2, als Simon Casper einen hart geschossenen Ball von der Strafraumgrenze nicht festhalten konnte und der gegnerische Stürmer den Abpraller ins Netz schob.
Zur Halbzeit wurde munter durchgewechselt und so ging beim JFV ein wenig der Faden verloren. Die Folge waren zwei Treffer der Heiligenstädter zur 3:2 Führung (50. und 60. Minute).
Jedoch spielten wir weiter offensiv und Lukas Degener konnte in der 84. Minute den Ausgleich zum 3:3 erzielen.
Den Schlusspunkt setzte Erman Sas, der mit seinem zweiten Treffer per Heber über den Schlussmann der Heiligenstädter zum 4:3 erfolgreich war.
Am Sonntag, 31.08.2014, 15:00 Uhr, steigt nun der nächste Test auf dem Sportplatz in Tiftlingerode gegen den Landesligisten Sparta Göttingen.
Ludger Wüstefeld